Calliope ohne Internetzugang programmieren

Eigentlich benötigt man sowohl für die Programmierung mit dem mini-pxt-Editor als auch für das OpenRoberta-Lab eine Internetverbindung.

Das OpenRoberta-Lab benötigt ständig eine Verbindung zum Server. Für den mini-pxt-Editor ist die Erreichbarkeit des Servers nur beim Start notwendig. Tipp: Wenn der mini-pxt-Editor im Browser erstmal läuft, ist Internet nicht mehr notwendig.

Zum Herbst 2017 hat die Calliope gGmbh eine Offline-Version des mini-pxt-Editors angekündigt.

Wer nicht darauf warten  möchte und technisch etwas versiert ist – oder jemanden kennt, der versiert ist – kann eine Offline-Version des mini-pxt-Editors selber zum Laufen bringen: Benötigt wird eine Nodeserver, npm und ein lokaler Webserver. Dann kann der Static-Server von github installiert werden.

https://github.com/calliope-mini/pxt-calliope-static

Auf Linux oder Mac dauert die Installation 10 Minuten.