Welchen Calliope mini habe ich?

Den Calliope mini gibt es in zwei Versionen. Da sich die Programmierung etwas unterscheidet, muss man wissen, welche Version man vor sich. Danach entscheidet sich die Wahl des Editors.

Die meisten Calliope mini sind die neue Version. Im Bild links:

 Neue Calliope Version (2017) Ältere Calliope Version (2016)
 Logo links  Logo rechts
 Knopf unterhalb von Grove-Anschluss  Knopf oberhalb von Grove-Anschluss
 pxt-Editor:
pxt.calliope.cc
 pxt-Editor:
mini.pxt.io

Der Calliope mini lässt sich mit dem jeweils falschen Editor programmieren. Es wird keine Fehlermeldung angezeigt. Es geht leider nicht mehr alles wie erwartet, z.B. kann man mit dem “alten” Editor und einem neuen Calliope mini den B-Knopf nicht mehr abfragen. Das ist frustrierend und fällt immer erst auf, nachdem man sich mehr als man sich gewünscht hätte, geärgert hat.

OpenRoberta-Lab fragt vor jedem Projektstart ab, welchen Calliope mini man programmieren möchte:

Erklärung der Calliope gGmbh zu den beiden Versionen: calliope.cc/editor