Calliope Mini als Würfel programmieren – ein Erfahrungsbericht aus der Schule

Nach einigem Hin und Her kam es am 26. Februar dazu, dass das ZDF für die Sendung LOGO einen Beitrag über den Calliope Mini an unserer Schule drehte. Mir war bereits ab der ersten Minute der Vorgespräche klar, was das Programmierziel der Unterrichtsstunde sein sollte: ein Würfel. Nicht nur, weil er thematisch (Zufallszahlen programmieren) gerade an der Reihe war, sondern auch, weil an diesem Programm sehr gut deutlich wird, wie das Programmieren des Mini einen Mehrwert für den Mathematikunterricht leisten kann. Last but not least lässt sich hierfür sehr simpel eine Notwendigkeit schaffen, indem man den Kindern ein Spiel vorsetzt (z.B. Mensch ärgere dich nicht) und versehentlich die Würfel vergisst. Dieses Projekt bietet also auch einen sehr einfach zu generierenden motivationalen Aspekt.

Continue reading Calliope Mini als Würfel programmieren – ein Erfahrungsbericht aus der Schule

PXT Editor in anderen Sprachen benutzen

Der PXT Editor für den Calliope mini ist eine Weiterentwicklung des Editors für den micro:bit aus Groß Britannien. Deshalb kann man den PXT Editor auch in Englisch benutzen.

Um eine andere Sprache zu wählen, muss der Sprachparameter in der Adresszeile mitgegeben werden. Dann wird das aktuell geladene Programm soweit übersetzt, wie die Übersetzungen der gewählten Programmierblöcke vorhanden sind. In Englisch sind alle Blöcke vorhanden.

PXT-Editor mit Standardsprache (bei mir Deutsch):

PXT Editor auf Englisch – mit Sprachparameter in der Adresszeile:

Continue reading PXT Editor in anderen Sprachen benutzen